Kunden

Helping leaders to promote sustained,
inclusive and sustainable growth

  • Regierungen

Regierungen


Image

Ihr Nutzen

In einer sich rasant verändernden Welt müssen sich Regierungen stetig neuen Herausforderungen stellen. TradeRx hilft der öffentlichen Hand, integratives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu fördern. Regierungen profitieren dabei von den Forschungsergebnissen und den bewährten Methoden unserer Berater in Bezug auf Innovation, Außenhandel und wirtschaftliche Entwicklung. TradeRx übernimmt die Rolle des Vorausdenkers und berät auf der Basis anerkannter Analysemethoden.
Image

Unser Team

Wir sind erfahrene Praktiker und renommierte Wissenschaftler mit umfangreichem Wissen und einer langjährigen Erfolgsbilanz in den Bereichen Analyse, Strategie und Organisationsentwicklung. Weitere Themenfelder sind Prozessoptimierung sowie Marketing und Kommunikation. Das TradeRx-Team hat für Kunden im öffentlichen Sektor in mehr als 30 Ländern gearbeitet. Analysten, Betriebswirtschaftler, Strategieexperten, Finanzierungsspezialisten und Juristen liefern erstklassige Lösungen für Regierungen auf der ganzen Welt.
Image

Unsere Projekte

Unser Team hat beispielsweise Benchmarking-Analysen für staatliche Finanzierungsinstrumente erstellt, die neue Industriestrategie 2030 für die armenische Regierung entwickelt, die Schweizer Regierung mit Strategieberatung für Infrastrukturfinanzierung unterstützt und für die finnische Regierung Betrieb und Risikomanagement des öffentlichen Exportfinanzierungssystems bewertet. Unsere Berater haben mehr als 100 Projekte in Afrika, Asien, Amerika, Europa und dem Nahen Osten durchgeführt.

Kontakt

TradeRx GmbH
In der Spöck 10
77656 Offenburg
Germany

info@traderx.eu
www.traderx.eu

Social Network

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.